Tipps für die Fettverbrennung

Tipps für die Fettverbrennung

Du möchtest unbedingt überschüssiges Körperfett verlieren, weißt aber nicht genau wie du es anstellen sollst? Du trainierst bereits wie ein Verrückter und achtest auch auf deine Ernährung? Hier haben wir ein paar Tipps für dich vorbereitet, die dich im Kampf gegen deine Fettpolster unterstützen sollen.

Mehr Gewicht

Viele glauben, dass man für einen definierten Körper weniger Gewicht verwenden soll dafür aber mehr Wiederholungen. Das stimmt nicht wirklich. Desto schwerer du trainierst desto mehr Muskeln werden aufgebaut und der Muskel bekommt mehr Reize (sofern die richtige Ausführung gegeben ist.) Auch dein Grundumsatz erhöht sich mit mehr Muskeln und es wird mehr Fett verbrennt.

Wasser

Man kann es gar nicht oft genug sagen. Trink Wasser! Mindestens 3 Liter am Tag. Vermeide zuckerhaltige Getränke und trinke Wasser. Wasser fördert nicht nur die Fettverbrennung, Wasser reinigt auch deinen gesamten Körper und hilft deinen Muskeln sich besser zu regenerieren.

Grüner Tee

Grüner Tee ist der Geheimtipp schlecht hin für deine Fettverbrennung. Er unterstützt auch deinen Stoffwechsel sehr und kurbelt ihm an. Wir empfehlen dir morgens zum Frühstück eine Tasse grünen Tee. Eine andere Möglichkeiten wäre auch ein Grüntee Supplement (http://amzn.to/2bQyJPz)

Genügend Eiweiß

Eiweiß ist nicht nur der Baustoff für deine Muskeln, es fördert auch deine Fettverbrennung. Genügend Eiweiß macht dich auch länger satt. Versuche zumindest 1-1,5 Gramm Eiweiß pro Kg Körpergewicht am Tag zu essen um deinem Körper genügend Protein zur Verfügung zu stellen.

Crash-Diäten

Vergiss diese Crash-Diäten, die dir 5 Kg in einer Woche versprechen. Die Ernährung solcher Diäten ist meistens nur sehr einseitig und auch nicht wirklich sehr gesund. Außerdem fehlen dir einfach die richtigen Nährstoffe und nach der Diät nimmst du meist wieder mehr zu als du abgenommen hast.

Kaloriendefizit

Ganz logisch! Um Fett zu verbrennen und Gewicht zu verlieren musst du ein sogenanntes Kaloriendefizit erzielen. Das heißt du musst mehr Kalorien verbrennen als zu dir zu nehmen. Wir empfehlen dir ein Defizit von 200-400 kcal pro Tag um deiner Traumfigur näher zu kommen.

Iss öfter!

Klingt vielleicht komisch, aber mehr Mahlzeiten können dir helfen dein Gewicht zu senken. Versuche mehrere kleine Mahlzeiten zu dir zu nehmen anstatt 3 große Mahlzeiten.

Cheatday

Du willst abnehmen und bist bereits in einem Kaloriendefizit und kannst fast keine Erfolge mehr erkennen. Versuchs doch mal mit Cheatdays oder Cheatmeals. Möglicherweise hat sich dein Körper bereits an das Kaloriendefizit gewöhnt und er hat bereits die Sparflamme aktiviert und deinen Stoffwechsel heruntergefahren. Pushe deinen Stoffwechsel mit einem Cheatday und iss an diesem Tag soviel wie du möchtest. Dies regt deinen Stoffwechsel wieder an und dein Körper wird wieder mehr Fett verbrennen wenn du am nächsten Tag wieder mit deinem Kaloriendefizit fortfährst. Außerdem hilft es dir in einer strengen Diät am Ball zu bleiben!

 

5 Gedanken zu “Tipps für die Fettverbrennung

  1. Toller Beitrag. Oh, das mit dem Wasser trinken ist so eine Sache. Ich weiß, dass ich viel zu wenig trinke, aber auf meine 3 Liter am Tag komme ich definitiv nicht, egal wie sehr ich mich anstrenge. Hast du da eventuell Tipps, wie man das erreichen könnte? 🙂

    1. Hallo Laura,

      ich hab immer 2 1,5 Liter Flaschen in meinem Kühlschrank, dann weiß ich immer ganz genau wie viel ich noch trinken sollte. Vielleicht hilft dir das 🙂

Kommentar verfassen