Homeworkout: Übungen mit Haushaltsgegenständen

Da wir mittlerweile ein paar mal nach Übungen für zu Hause gefragt wurden möchten wir euch jetzt ein paar effektive Übungen für zu Hause vorstellen.

Wir versuchen mit ausgewählten Übungen soviele Muskeln wie nur möglich abzudecken.

Kommen wir zur 1. Übung:

Kniebeuge bzw. Squat

Kniebeuge Squat Workout

Ihr stellt euch Schulterbreit auf und achtes darauf, dass die Schuhspitzen leicht nach außen zeigen. Die Hände werden wie am Foto ausgestreckt. Ihr bildet ein gerades Kreuz und spannt es leicht an. Nun geht ihr in die Beuge bis euer Oberschenkel parallel zum Boden ist(siehe Abbildung). Das Kreuz sollte leicht angespannt bleiben und durchwegs gerade bleiben.

Beanspruchte Muskeln:

Hauptmuskeln: Oberschenkelmuskel, Beinbizeps & Großer Gesäßmuskel

Hilfsmuskeln: Rückenstrecker & Bauchmuskeln

Beinheben liegendBeinheben liegend workout training sport

Als Ausgangsposition legt ihr euch gerade auf den Boden oder falls vorhanden auf eine Sportmatte. Füße bleiben ausgestreckt und dann werden beide Füße wie im Bild ersichtlich gleichzeitig nach oben gezogen. Danach werden die Füße abgesenkt und man kehrt in die Ausgangsposition zurück. Während der kompletten Übung bleiben die Füße ausgestreckt!

Beanspruchte Muskeln:

Bauchmuskeln

Dips

Dips Workout sport stuhl

Für diese Übung benötigt ihr einen Stuhl. Wie mn am Bild sehen kann stützt man sich in der Ausgangsposition mit ausgestreckten Armen am Stuhl ab. Ich strecke die Füße dabei aus man kann sie jedoch auch angezogen lassen wie im Bild gezeigt. Nun senkt man seinen Körper ab und drückt sich wieder hoch in die Ausgangsposition.

Möchte man die Übung intensivieren kann man einen 2. Stuhl nehmen und die Füße dort ausgestreckt ablegen, dadurch bekommt man mehr Gewicht am Trizeps und der Muskel wird mehr beansprucht.

Beanspruchte Muskeln:

Brust- & Schultermuskeln & Trizeps

Wiederholungen

Am besten ihr macht jede Übung 3 mal bis ihr nicht mehr könnt. Ob ihr zuerst eine Übung abschließt und dann erst zur nächsten geht oder ob ihr alle Übungen einmal durchgeht und dann wiederholt ist grundsätzlich egal. Ich mache lieber alle 3 Übungen einmal und wiederhole diese kleinen Circle 3 mal!

9 Gedanken zu “Homeworkout: Übungen mit Haushaltsgegenständen

  1. Danke für die Inspiration! Ich würde es super finden, wenn ihr beim nächsten Mal zu jeder Übung dazu schreiben könntet, für welche Muskeln(/-gruppen) sie sind.
    Hast du Tipps für den Rücken? Mein Arzt meinte, ich müsste an meinem Arbeiten, aber hat nicht gesagt, wie das konkret aussehen soll 🙁

    Liebe Grüße

    1. Danke für den Tipp, ich werde schauen das ich die Muskelgruppen schon bei diesen Post hinzufüge.

      Bezüglich Rückenübungen werde ich am besten einfach etwas dazu posten diese Woche 🙂

      Liebe Grüße!

  2. Wenn dieser innere Schweinehund nicht immer so aggressiv und dominant wäre 😀 Schöner Anreiz ist es dennoch. Werde es mir für motivierte Tage mal abspeichern. lg

  3. Das sind echt ein paar gute Übungen für zu Hause. Vielleicht als kleiner Tipp: man könnte noch dazu schreiben, welche Muskeln so genau trainiert werden. 🙂
    Sonst aber sehr schön erkärt 🙂

    Liebe Grüße!

  4. Ich müsste auch definitiv mal etwas mehr Sport machen. Wenn da nur der innere Schweinehund nicht wäre und vom Fitnessstudio bin ich auch nicht sonderlich begeistert.
    Da kommen mir Übungen für Zuhause schon eher gelegen. Vielleicht probiere ich die demnächst mal aus 😀

Kommentar verfassen