thera band aufwärmen muskulatur

Aufwärmen mit Therabändern

Trainingstipp

Richtiges Aufwärmen vor dem Training.
Ich weiß, dass Aufwärmen wird von sehr vielen Sportlern unterschätzt. Viele wärmen sich nicht richtig auf, verletzen sich und der Sportler wird zu einer Trainingspause gezwungen.

Das Aufwärmen der Muskulatur ist aus verschiedenen Gründen von enormer Bedeutung:

  • Macht eine hohe Leistung der Muskulatur möglich.
  • Schützt die Bänder und Sehnen
  • Verbessert die Durchblutung
  • Ein warmer Muskel ist nicht so verletzungsanfällig

Deshalb solltest du dich vor jedem Training richtig aufwärmen. Eines der besten Alternativen für richtiges Aufwärmen ohne das du dich für deine Arbeitssätze schon zu sehr auspowerst, sind die Fitnessbänder von Theraband (http://amzn.to/1UI85CH).
Ich empfehle euch wirklich nur diese Bänder, da die Qualität sehr gut ist! Bitte beachtet auch die richtige Länge der Bänder und die Widerstandsstärke.
Diese Bänder können sehr vielseitig genutzt werden und ihr könnt hiermit ein sehr effizientes Aufwärmen der jeweiligen Muskelgruppe erzielen. Natürlich sind diese Bänder nicht nur für das Aufwärmen geeignet, ihr könnt damit auch ein gezieltes Training durchführen oder es für therapeutische Zwecke nutzen.

Studienergebnisse zeigen u.a. folgende Effekte:

  • Kraftzuwachs
  • Schmerzreduktion
  • Gleichgewichtsverbesserung
  • Verbesserung der Ausdauer
  • Sturzprophylaxe
  • Senkung des Blutdrucks
  • Verbesserung der Körperhaltung
  • Verminderung von Bewegungseinschränkungen
  • Verbesserte Funktionalität
  • Verbesserte Mobilität und Flexibilität

Produktfacts:

  • Ermöglicht ein vielseitiges Widerstandstraining mit nahezu linearem Kraftaufbau bei Dehnung
  • Steigerung von Kraft, Mobilität und Flexibilität
  • Erhältlich in acht unterschiedlichen Widerständen
  • Geeignet für den Einsatz in Therapie, zu Hause, bei Fitness und Sport
  • Naturprodukt aus reinem Latex

 

Hier gibt es das Theraband zu kaufen: http://amzn.to/1UI85CH

Kommentar verfassen